nicht viel passiert

In den letzten zwei Wochen ist nicht viel passiert. Angesichts des Votums der Briten zum Ausstieg aus der EU waren schon die schlimmsten Turbulenzen befürchtet worden. Somit sind wir durchaus zufrieden, dass die Kursbewegungen des DAX in einem Rahmen blieben, der für simplytrade passend ist. Somit konnten seit Anfang Juni im Protection-Modus, der sich als Stabilisator inzwischen bewährt hat, wieder einige Punkte aufgeholt werden. Das Schreckgespenst ist zwar noch lange nicht vorbei, aber insbesondere mit dem Ende Mai eingeführten Protection-Modus lassen sich zukünftig auch ungemütliche Zeiten hoffentlich stressfreier überstehen.