kurzer Überblick

Der Überblick über die Live-Depots kann heute relativ kurz zusammengefasst werden. Das neue Depot simplybest wurde vom Rücksetzer der letzten zwei Tage bei simplytrade in Mitleidenschaft gezogen. Dies wirkt sich auch im Depot simplystar aus. simplycare ist stabil, wobei hier ForexGP seit längerem wie im Profil beschrieben in einem Drawdown die Handelsfrequenz deutlich reduziert hat. Ein gutes Beispiel dafür, dass die Beschreibung im Profil tatsächlich umgesetzt wird. Etwas mehr Bewegung ist im Depot simplymix zu verzeichnen. Drei von vier Tradern verzeichneten moderate Verluste, aber alles in allem nicht dramatisch. Es gibt somit keinen Anlass zu Veränderungen.

 

Auch im Trader-Ranking gab es wenig Bewegung, bis auf zwei Ausnahmen. exxo-Trades_com hat ein paar Plätze verloren. Der Drawdown zieht sich bei ihm nun schon über ein Jahr hin. Auch dieser Trader setzt seine defensive Ausrichtung konsequent um, was nun zu einer langen flachen Seitwärtsbewegung geführt hat und er somit nur noch das Level 3 erreicht, obwohl er bereits zweieinhalb Jahre dabei ist. Aber das ist immer noch besser, als mit viel Schwung einen Absturz hinzulegen, wie wir das bei vielen anderen Tradern bereits erleben mussten.

 

Der absolute Aufsteiger im Trader-Ranking, nicht nur der letzten Woche, ist EasyForTrading, der mit viel Bedacht agiert und dabei einen unspektakulären, aber stetigen Performancezuwachs erzielt, was nun auch immer mehr Follower zur Kenntnis nehmen. Obwohl dieser Trader erst ein halbes Jahr dabei ist, hat er sich bereits auf Platz 3 im Ranking vorgeschoben. Auch hier ist sehr positiv zu werten, dass die Angaben im Traderprofil in der Praxis tatsächlich umgesetzt werden. Gemäß den Angaben in der Strategiebeschreibung wird deshalb nun der Faktor auf 2 gestellt.