Sinkflug - Sturzflug - Neuzugänge

So langsam wird es ungemütlich bei den Depots simplystar und simplymix. Während simplystar nach der vorübergehenden Stabilisierung wieder in den Sinkflug übergegangen ist, stürzt simplymix gerade regelrecht ab. In diesen beiden Depots ist simplytrader der Einzige, der sich noch im Plus hält. Das ist durchaus enttäuschend und hier werden in Kürze Konsequenzen folgen müssen.

 

In den anderen drei Depots ist gerade umgekehrt. Hier gibt es nur einen Trader, der aktuell im Minus ist, allerdings nur minimal: Neuzugang Markert im Depot simplycare. Alle drei Depots sind im Plus, simplyrisk allerdings nur knapp. Dennoch ist gerade bei diesem Depot die Aufholjagd am interessantesten. Nach wie vor sind die beiden Trader halo84 und EasyForTrading die beiden mit der besten Performance seit der Depotaufnahme. Spannend wird zu beobachten sein, wie unser letzter Neuzugang Sentio im Depot simplyrisk agiert, ob er den guten Lauf der letzten Wochen fortsetzen kann. Im Trader-Ranking liegt er mit 30 Punkten auf dem 17. Platz im Mittelfeld.

 

Weiter vorne im Trader-Ranking zu finden sind zwei noch relativ neue Trader. LimitTrade liegt auf Platz 9 und SysTradex auf Platz 8. Beide sind seit Dezember 2015 aktiv und haben in der Zeit eine sehr ähnlich verlaufende Performancekurve, die seit Anfang Februar konstant aufwärts läuft. Es sind jeweils Ausbruchssysteme, die offenbar an die simplytrade-Strategie angelehnt sind. Die Trader werden in das Depot simplynew aufgenommen und passen von der Strategie gut zu den beiden bisherigen Mitgliedern Continuus, der sehr solide arbeitet und demonstriert, dass Risikobegrenzung wichtiger ist als Gewinne um jeden Preis und zu EasyForTrading. Dieser Trader hat bisher zwar nicht die hohe Performance erzielt wie die beiden Neuen, aber die flache, sehr konstante Performancekurve, die eher einer Aufwärtsgeraden entspricht, ist aus Stabilitätsgesichtspunkten hier gerade das Maß der Dinge. Gleiches gilt auch für AFLStrategicInvests, ForexGP und Markert im dem Depot simplycare, die im Grader-Ranking ebenfalls weit vorne zu finden sind. Auch hier kann man ruhig schlafen und davon ausgehen, dass der Zuwachs zwar kleiner ausfällt, aber das Geld nicht verzockt wird. Wenn das der neue Trend sein sollte, dann sieht es gut aus, dass Social Trading zu einer echten Investment-Alternative werden kann.