Tendenzen

Nachdem die ersten Wochen in den Depots absolviert sind, bilden sich nun erste Tendenzen heraus. Dabei entwickelt sich das simplycare-Depot so wie gedacht: stabil mit leichtem Aufwärtstrend. Aktuell sind nur zwei Trader im Depot, was sicher zu wenig sind. Ebenfalls erfreulich entwickelt sich nach wie vor das Depot simplynew. Nach wie vor agieren alle drei Trader mit Bedacht und sind deshalb im Plus. Minuszeichen stehen weiterhin vor den drei anderen Depots. Einigermaßen enttäuschend ist dabei, dass die meisten der etablierten Trader in simplystar und simplymix weiterhin in ausgeprägten Drawdowns stecken. Hier hätte ein Einstieg doch selektiver erfolgen sollen. Lediglich simplytrader und QMAXX liegen mit ihrer Performance seit Depotstart im Plus. Dass es bei simplyrisk turbulent zugehen wird, wurde von Anfang an einkalkuliert. Dass aber nach so kurzer Zeit gleich drei von fünf Tradern das Depot wieder verlassen mussten war nicht vorgesehen. Über das Drama Fxtore wurde ja ausreichend berichtet und kommentiert. Hier wurde nach dem ersten Absturz die Reißleine im Depot gezogen und somit weiteres Unheil verhindert. Leider haben es etwa vierhundert seiner Follower nicht mehr rechtzeitig in ein Rettungsboot geschafft - ein finanzielles Desaster. Positive Ausnahme in diesem Depot ist McDaxi, der von Anfang konstant im Plus liegt.