viel los

Es geht ganz schön zur Sache in den einzelnen Depots. Leider haben sich in vielen Fällen die Erwartungen bis jetzt nicht erfüllt und es mussten auch schon Korrekturen vorgenommen werden. Aber es gibt auch erfreuliche Entwicklungen. Hier ein Überblick:

 

simplystar

Mit einem Minus von 5,5% ist der erste Monat sehr enttäuschend verlaufen. Alle vier Stars liegen im Minus, wobei simplytrade noch am besten dasteht. Insbesondere der Drawdown von MrDachs zieht die Gesamtperformance nach unten, aber auch Patternicus und Kingking kommen nicht so recht voran. Da das Risikomanagement aber bei allen nachweislich vorhanden ist, gibt es hier keine Veränderungen.

 

simplycare

Das Sicherheitsdepot entwickelt sich moderat, so wie es gedacht ist. Bei Hedgehog muss die Einschätzung etwas korrigiert werden. Der Drawdown mit über 11% passt nicht so ganz in ein sehr defensives Depot. Da die grundsätzliche Erwartung aber insgesamt sehr positiv für den Trader ist, wird er ab Montag im Depot simplymix zu finden sein.

 

simplyrisk

In diesem Depot ist erwartungsgemäß die meiste Bewegung drin. Dass aber gleich zwei Trader, CJTrading und JensTrading so schnell über 10% Verlust einfuhren war so nicht erwartet worden, muss aber hier immer einkalkuliert werden. Ausgesprochen stabil präsentiert sich McDaxi. halo84 hält sich unter größeren Schwankungen. Zu Fxtore wurde diese Woche bereits ein ausführlicher Blogeintrag verfasst. Auf Grund der großen Anzahl an offenen Positionen, die alle teils deutlich im Verlust liegen, gleicht das Ganze mehr einem Ritt auf einer Rasierklinge. Dreht der DAX nach oben ab, kann das Spiel für den Trader noch mal gut ausgehen. Rutscht der DAX aber auf 9000 Punkte ab, werden viele Verluste realisiert und viele Follower werden Geld verlieren. Eine Liquidation zum jetzigen Zeitpunkt würde aber auch schon einen erheblichen Verlust bedeuten. Da dieses Depot durchaus spekulativ ausgerichtet ist, bleibt Fxtore noch im Depot, letztendlich auch um weiterhin live dabei zu sein und um mitzuerleben, was sich bei diesem Trader, der doch sehr viele Follower hat, weiter passiert. Ein dauerhaftes Investment ist bei diesem Trader aber nicht geplant. Ein Einstieg bei Fxtore ist nur für sehr risikofreudige Follower geeignet.

 

simplynew

Unsere Neulinge machen viel Spaß. Dies ist das einzige Depot, das bisher noch nicht im Minus lag. Alle drei Trader legen eine solide Performance hin. Aktuell hervorzuheben ist dabei Continuus, der unter Beachtung seines Risikomanagements gut im Rennen liegt, eine schöne Aufwärtskurve vorzuweisen hat und in meiner Punktbewertung unter den Besten zu finden ist. Fast zwangsläufig steigen deshalb auch seine Followerzahlen. 

 

simplymix

Gemischt präsentiert sich diese Depot. HPMStefanRisse hält sich stabil, Patternicus schwächelt wieder etwas und QMAXX verteidigt sein kleines Plus erfolgreich. Auch hier besteht kein Grund zu Veränderungen. An der Qualität der Trader ist weiterhin nichts zu bemängeln.