ein Jahr live - happy birthday

simplytrader hat das erste Live-Jahr bei ayondo geschafft. Eine Performance von 50% ist für ein Jahr nicht so schlecht.  Und das bei einem maximalen zwischenzeitlichen Verlust von 13,5%. Es gibt sicher nicht viele Fonds, die so ein Chance-Risiko-Verhältnis vorweisen können. Auch das interne Controlling passt. Die Daten der Praxis stimmen mit den theoretischen Ergebnissen überein. Das bedeutet, die Theorie funktioniert auch in der Praxis und damit werden die Daten des Backtest bestätigt.


Der aktuelle Drawdown dauert nun 8 Tage. Davon wurden 6 Tage mit Verlust beendet. Alleine die letzten 4 Tage hintereinander waren negativ. Angesichts dessen ist das leichte Minus von nur 1,34% in dieser Drawdownphase ausgesprochen moderat. Allerdings fehlte trotz dieser vielen Verlusttage komplett die Dynamik. Es wurde nur mit dem niedrigsten Kapitalfaktor gehandelt, mehr gab das System nicht her. Es wird Zeit, dass wieder mehr Schwung hinein kommt. Schließlich sind es die Rücksetzer im Depot, die den Kapitalfaktor erhöhen und dadurch schneller zu neuen Allzeithochs führen.


Auch im Follower-Depot gab es nur wenig Veränderungen insgesamt und bei den einzelnen Tradern. Alle stehen im Vergleich zur Vorwoche minimal schlechter da.