stabil

Stabil präsentierte sich das simplytrader-Depot in der vergangenen Woche. Gewinner und Verlierer wechselten sich täglich ab. Nach wie vor sind es die Long-Trades, die erfolgreicher sind. Allerdings wird sich das früher oder später wieder ändern. Unter den Toptradern bei ayondo ist simplytrader weiterhin einer der ganz wenigen mit einer Volatilität von weniger als 2%, was die defensive Ausrichtung des Depots bestätigt.

 

Etwas hektischer ging es im Follower-Depot zu. Nach dem Rauswurf der spekulativen Trader hat sich das Depot zwar stabilisiert, allerdings stellte Kingking am Mittwoch einige Verlustpositionen glatt, was zu einem weiteren Rückgang des Depotwertes führte. Da aber dieser Rückgang völlig im Rahmen ist gibt es keinen Grund für weitere Veränderungen in der Zusammensetzung des Teams.