Testphase beendet

An der Börse kann immer etwas passieren, das man so noch nicht selbst erfahren hat. So war es mit dem Spike im Februar. Nicht zu letzt deshalb wurde die Testphase von simplytrade auf ein Jahr verlängert.

 

Diese Testphase ist nun Ende September 2014 beendet. Das tägliche Tradingprotokoll wird jetzt ausgewertet und die gesammelten Erkenntnisse in das Buch aufgenommen. Dadurch verzögert sich zwar die Veröffentlichung in das Jahr 2015, aber die zusätzlichen Informationen haben einen echten Mehrwert.

 

Grundsätzlich kann zum Livetest gesagt werden, dass das System die Prüfung bestanden hat und auch die technische Abwicklung über die Broker bestens geklappt hat. Selbst auf einer zum Abschluss des Livetests geplanten Wonmobiltour durch Südeuropa war es möglich, mit dem Smartphone das System täglich präzise zu traden.

 

Simplytrade wurde bisher bei ayondo bereits als Real Money Trader öffentlich ausgeführt. In der Rangliste der Trader, die mit echtem Geld bei ayondo aktiv sind, war Simplytrade immer unter den ersten 10, meist zwischen Platz 3 und 7 platziert.

 

Ein weiterer Test, der im letzten halben Jahr zusätzlich durchgeführt wurde, erfolgte mit einem parallel geschalteten Follower-Konto. Die Trades wurden auch hier täglich richtig ausgeführt, so dass auch dieser Test als bestanden gewertet wird.

 

Da während der Testphase das System geringfügig modifiziert wurde, insbesondere hinsichtlich der Risikobegrenzung, soll Simplytrade deshalb ab dem Neustart im Oktober nicht mit der alten Performance von knapp 20% vermischt werden. Das alte Profil wurde deshalb deaktiviert und Simplytrade geht ab Oktober als Real Money Trader unter dem Namen "simplytrader" neu an den Start.