simplytrade 2013

Knapp unter dem Allzeithoch beendet simplytrade das Jahr 2013. 1.842 Basispunkte Gewinn sind nicht schlecht für ein Jahr, in dem die Volatilität relativ niedrig war und der DAX um rund 2.000 Punkte gestiegen ist. In den Systemen power und power plus bringt das echte Gewinne von jeweils etwa 3.500 Punkten auf das Konto und somit erneut eine deutliche outperformance gegenüber dem DAX.

 

Damit können wir mit dem Tradingjahr 2013 durchaus zufrieden sein und warten gespannt, ob uns das Jahr 2014 vielleicht wieder eine höhere Volatilität und damit deutlich höhere Gewinne beschert.

 

In diesem Sinne wünsche ich allen einen guten Rutsch und ein gesundes Jahr 2014!

 

I. M.